Von ·

Wertermittlung von Immobilien

Sie lassen sich scheiden, haben eine Wohnung geerbt oder wollen aus einem anderen Grund wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist? Gutachter wie die zertifizierten und vereidigten Sachverständigen der Heid Immobilienbewertung nehmen eine kompetente und anerkannte Wertermittlung für alle Arten von Immobilien vor. Was eine Wertermittlung von Immobilien per Definition ist, wie Experten dabei vorgehen und welche Kriterien bei der Bewertung eine Rolle spielen, erfahren Sie hier.

Wertermittlung für Haus mit Terrasse

Unsere Sachverständigen nehmen die Wertermittlung für Ihr Haus vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Wertermittlung von Immobilien erfolgt in Deutschland mittels Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren oder Sachwertverfahren.
  • Ein zertifizierter Sachverständiger nimmt die Immobilie persönlich in Augenschein und prüft die Unterlagen.
  • Er berechnet den Wert und nimmt Zu- oder Abschläge für die Lage, die Ausstattung oder den Zustand vor.
  • Das Ergebnis der Berechnungen ist der Verkehrswert.
  • Der Eigentümer oder Kaufinteressent erhält die Wertermittlung der Immobilie schriftlich in Form eines Gutachtens. (Wertgutachten im Überblick)

Definition: Wertermittlung von Immobilien

Bei der Wertermittlung für Immobilien handelt es sich um die Bewertung einer Immobilie beziehungsweise eines bebauten oder unbebauten Grundstücks. Dabei wird in Deutschland stets eines von drei gesetzeskonformen Bewertungsverfahren angewandt. Bei der Wertermittlung für Ihr Haus kommt entweder das Ertragswert-, das Sachwert- oder das bevorzugte Vergleichswertverfahren zum Einsatz.

Wann erfolgt eine Wertermittlung für Immobilien?

Ein Sachverständiger ermittelt den Wert einer Immobilie zum Beispiel bei

In den meisten Fällen beauftragt der Eigentümer oder der Kaufinteressent den Sachverständigen mit der Wertermittlung der Immobilie. Es kann aber auch sein, dass eine Behörde oder ein Gericht den Auftrag zur Wertermittlung für ein Haus oder Grundstück erteilt.

Mit welchen Verfahren erfolgt die Wertermittlung von Immobilien?

Prinzipiell sind in Deutschland drei Methoden für die Wertermittlung von Immobilien zugelassen. Die Wahl des Verfahrens hängt von der Art der Immobilie ab.

Bewertungsverfahren zur Wertermittlung von Immobilien (Infografik)

Bewertungsverfahren zur Wertermittlung von Immobilien im direkten Vergleich.

Welche Kriterien beeinflussen den Wert einer Immobilie?

Als wichtigster Faktor gilt bei der Wertermittlung von einem Haus die Lage. Das gilt auch für die meisten anderen Grundstücke sowie eine Vielzahl von Gewerbeimmobilien. Auskunft über den Wert der Lage gibt der Bodenwert. Dieser wird durch einen Sachverständigen ermittelt. Als grobe Orientierung können Sie die veröffentlichten Bodenrichtwerte heranziehen.

Weitere Faktoren, die bei der Wertermittlung von Häusern, Wohnungen, anderen Immobilien und Grundstücken eine Rolle spielen, sind:

Vorteile einer Wertermittlung von Immobilien bei Heid

Zwar können gute Makler anhand der lokalen Angebotspreise den groben Kaufpreis einer Immobilie einschätzen, doch mit der Wertermittlung Ihres Hauses durch einen zertifizierten Immobiliensachverständigen gehen Sie auf Nummer sicher. Sie erhalten ein unabhängiges Verkehrswertgutachten, das Sie Behörden vorlegen können und das vor Gericht anerkannt wird. Die Methodik der Berechnung wird transparent dargelegt und die Marktsituation miteinbezogen. Unsere Immobiliengutachter ermitteln den aktuellen Wert Ihrer Immobilie schlüssig, zweckmäßig und im Einklang mit den gültigen Vorgaben des Gesetzgebers.

Weitere Vorteile einer Wertermittlung Ihrer Immobilie durch die Sachverständigen bei Heid sind:

  • Wir sind nicht von einer Erfolgsprovision abhängig.
  • Wir machen Ihnen ein Festpreisangebot ohne versteckte Kosten.
  • Unsere Gutachter sind vielfach zertifiziert, sowie öffentlich bestellt und vereidigt.
  • Wir arbeiten gründlich. Jedes Gutachten wird durch einen zweiten Sachverständigen sowie ein stützendes Verfahren abgesichert.
  • Sie erhalten zeitnah ein wasserdichtes Gutachten.

Melden Sie sich telefonisch unter der Rufnummer 0800 - 90 90 282 bei uns oder schicken Sie unser Kontaktformular ab. In Kürze sprechen Sie mit einem unserer Gutachter. Dabei ist das unverbindliche Erstgespräch für Sie kostenlos. Wir freuen uns auf Sie und die Wertermittlung Ihrer Immobilie!

Bild von André Heid
Author:
André Heid
Position:
Geschäftsführer

IMMOBILIEN­BEWERTUNG

Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.

Das könnte Sie auch interessieren
AfA – Abschreibung für Ihre Immobilie berechnen
Wer eine Immobilie zur Kapitalanlage erwirbt, profitiert nicht nur von der Mietrendite, sondern auch von der steuerlichen Abschreibung. Wir erklären Ihnen, was es dabei zu berücksichtigen gilt und wie Sie die Abschreibung für Ihre Immobilie berechnen.
zum Artikel ->

Heid Immobilien GmbH

Heid Immobilienbewertung
Mitgliedschaften:
Deutscher Gutachter & Sachverständigenverband
VDI, Verband deutscher Ingenieure



Immobiliengutachter

Kompetente Experten vor Ort, die den Markt präzise einschätzen können, erzielen höhere Verkaufspreise.
Zusätzlich profitieren Sie von unseren schlanken und effizienten Prozessabläufen. Die hieraus resultierenden Preisvorteile geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Wertermittlung Kosten

Der Preis eines Gutachtens hängt vom Umfang und der Komplexität des Objektes ab. Neben der Wohn- und Grundfläche beeinflusst auch die Art der Immobilie (z.B. Wohn-, Geschäfts- oder Sonderimmobilie) die Kosten für das Gutachten. Die Auslagen für die Beschaffung von Dokumenten, die dem Besitzer nicht vorliegen, müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich!


Jetzt kostenlos beraten lassen   Kontakt

 

©2019 Heid-Immobilienbewertung.de. All rights reserved. | Magazin | Leistungen | Ratgeber | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt

Ausgezeichnet.org
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren (Datenschutz)