Beleihungswertgutachten: verlässliche Risikoermittlung deutschlandweit

Die Beleihungswertgutachten der Heid Immobilien GmbH bieten Ihnen Transparenz und Sicherheit bei der Darlehensvergabe: Unsere zertifizierten CIS-HypZert-(F)-Immobiliengutachter ermitteln, wie hoch Ihr Risiko im Falle einer Immobilienbeleihung ist und bewahren Sie so vor riskanten Fehlentscheidungen. Von unserer professionellen und rechtskonformen Beleihungswertermittlung profitieren Sie deutschlandweit, gerne auch kurzfristig.

Bankgebäude

Beleihungswertgutachten sind die Grundpfeiler der Kreditvergabe.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Gesetzeskonform

Unsere Beleihungswertgutachten erstellen wir gemäß BelWertV sowie § 16 PfandBG.

Individuelle Lösungen

Auch bei individuellen Anliegen finden wir die ideale Lösung für Sie.

Deutschlandweit

Unsere Beleihungswertgutachter sind im gesamten Bundesgebiet tätig.

Kostenlose Erstberatung

Unsere Erstberatung ist für Sie kostenlos.

HypZert-Gutachter

Unsere Beleihungswertgutachter verfügen über das CIS-HypZert-(F)-Zertifikat, das als brancheninterner Standard gilt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Beleihungswertgutachten haben eine wichtige Funktion bei der Kreditvergabe, da sie den Wert der als Sicherheit dienenden Immobilie bestimmen. Heißt: Das Beleihungswertgutachten dient als Basis für die Höhe des Darlehens.
  • Rechtsgrundlage der Beleihungswertermittlung ist das Pfandbriefgesetz (PfandBG). Seit 2006 gilt bei der Beleihung von Immobilien die Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV).
  • Grundsätzlich darf ein Beleihungswertgutachten nur von qualifizierten Experten mit entsprechendem Sachverstand durchgeführt werden, dazu gehören unsere geprüften CIS-HypZert-(F)-Immobiliengutachter.

Was ist ein Beleihungswertgutachten?

Ein Beleihungswertgutachten ist ein Gutachten, das im Rahmen der Immobilienfinanzierung von geprüften CIS-HypZert-(F)-Gutachtern erstellt wird. Der Gutachter orientiert sich dabei an den gesetzlichen Bestimmungen der Beleihungswertverordnung (BelWertV) und des Pfandbriefgesetzes (PfandBG). Die Verordnungen legen nicht nur das fachliche Vorgehen fest, sondern setzen ebenso Anforderungen an die Qualifikation, Erfahrung und Unabhängigkeit des Gutachters. Ziel ist es, einen realistischen, nachhaltigen und langfristig haltbaren Wert der Immobilie zu ermitteln.

Wozu dient ein Beleihungswertgutachten für Immobilien?

Ein Beleihungswertgutachten dient dazu, eine zuverlässige, unparteiische und professionelle Bewertung des Wertes einer Immobilie zu liefern, die als Basis für Kreditentscheidungen dient und dabei hilft, das finanzielle Risiko für Kreditgeber zu minimieren.

Ein Beleihungswertgutachten ist für die zwei folgenden Szenarien notwendig:

  • als Mortgage Lending Value (MLV) für internationale Investoren und Finanzierungsinstitute
  • als Entscheidungsgrundlage für Finanzierungen mit Fremdkapitaleinsatz

Der dabei ermittelte Beleihungswert dient als Bemessungsgrundlage für die Kredithöhe des jeweiligen Antrags. Er beeinflusst maßgeblich, wie hoch die Darlehenssumme ist, die ein Kreditgeber zur Verfügung stellt.

Gut zu wissen: Der Beleihungswert ist der Wert, den ein Kreditinstitut als Grundlage für die Vergabe eines Hypothekendarlehens heranzieht. Er soll das Risiko für die Bank minimieren, falls der Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und die beliehene Immobilie verkauft oder versteigert werden muss. Üblicherweise bewilligen Banken Kredite, die sich auf 60 bis 80 Prozent des Immobilienwerts belaufen.

Welche Kosten fallen bei einem Beleihungswertgutachten an?

Die Kosten für ein Beleihungswertgutachten variieren je nach Größe und Lage der Immobilie, sowie dem Umfang und der Komplexität der Bewertung. Geprüfte und nach DIN 17024 zertifizierte Sachverständige sowie öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige haben einen Stundensatz von zirka 160 Euro. Nach einem kostenlosen Erstgespräch kalkulieren wir die Höhe des Aufwands und erstellen Ihnen ein faires, individuelles Angebot.

✓ Ihr Vorteil: Unsere Beleihungswertgutachten bieten wir Ihnen mit einer Festpreisgarantie an. Das heißt: Sollte der Aufwand doch höher ausfallen als anfangs angenommen, bleibt es für Sie beim vereinbarten Preis und wir veranschlagen keine zusätzlichen Kosten.

Wohnhaus mit Holzpaneelen

Unsere nach CIS-HypZert-(F) zertifizierten Immobiliengutachter bewerten die verschiedensten Immobilientypen für Sie.

Wer beauftragt ein Beleihungswertgutachten?

Ein Beleihungswertgutachten wird in der Regel von Banken oder anderen Kreditinstituten im Rahmen einer Finanzierung oder einer Immobilienbeleihung angefordert. Der Zweck des Gutachtens ist es, den Beleihungswert der Immobilie zu ermitteln.

Beleihungswertgutachten für Privatpersonen

In einigen Fällen kann auch der Kreditnehmer selbst oder ein potenzieller Immobilienkäufer ein Beleihungswertgutachten in Auftrag geben, um eine unabhängige Einschätzung des Wertes der Immobilie zu erhalten oder um die eigenen Verhandlungspositionen zu optimieren. Dies ist jedoch weniger üblich, da die Kosten für ein solches Gutachten relativ hoch sein können und die Banken für ihre Kreditvergabe ohnehin ein eigenes Gutachten verlangen.

Beleihungswertgutachten für Versicherungen

Versicherungen nutzen Beleihungswertgutachten, um das Risiko bei der Versicherung von Immobilien zu bewerten. Der Beleihungswert gibt Aufschluss darüber, wie viel die Immobilie wert ist, was für die Festlegung von Versicherungssummen entscheidend ist.

  • Für die Gebäudeversicherung kann der Beleihungswert interessant sein, um die Versicherungssumme zu bestimmen. Für die Police ist allerdings eher der Marktwert relevant.
  • Einige Versicherungen bieten Produkte an, die Hypothekendarlehen gegen Ausfall absichern.
  • Versicherungsgesellschaften investieren oft in Immobilien oder hypothekenbesicherte Wertpapiere. Ein Beleihungswertgutachten kann hierbei helfen, das Investitionsrisiko zu bewerten.

Beleihungswertgutachten für Finanzmakler oder -vermittler

Finanzmakler und -vermittler benötigen Beleihungswertgutachten, um ihren Kunden passende Finanzierungsangebote zu unterbreiten. Der Beleihungswert ist maßgeblich für die Bestimmung der Kredithöhe und -konditionen. Heißt: Finanzmakler nutzen diese Gutachten, um Kunden hinsichtlich der Machbarkeit von Finanzierungen und der damit verbundenen Risiken zu beraten.

Beleihungswertgutachten für Berufsbetreuer

Berufsbetreuer verwalten das Vermögen ihrer Betreuten und sollen stets im besten Interesse derer handeln. Beleihungswertgutachten helfen dabei, fundierte Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder die Beleihung von Immobilien zu treffen. Wir garantieren Ihnen eine professionelle Begleitung – von Anfang bis Ende.

Beleihungswertgutachten für Steuerberater

Steuerberater nutzen Beleihungswertgutachten, um ihre Mandanten bei Kreditverhandlungen zu unterstützen. Ob es sich um die Bewertung für Einzelobjekte oder um ein umfangreiches Portfolio handelt – ein zentraler Ansprechpartner steht Ihnen stets zur Verfügung, um alle Prozesse nahtlos und effizient zu koordinieren. Das beschleunigt nicht nur den Bewertungsprozess, sondern liefert auch präzise und verlässliche Zahlen für Ihre steuerliche Beratung.

Beleihungswertgutachten für Anwälte

Ein Beleihungswertgutachten dient einem Anwalt als Basis für die Beratung in immobilienrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere wenn es um die Beleihung oder den Verkauf von Immobilien geht.

Auch umfangreiche Immobilien-Portfolios Ihrer Mandanten bewerten wir schnell und effizient.

Beleihungswertgutachten für Firmen und Bestandshalter

Unternehmen und Immobilienbesitzer nutzen Beleihungswertgutachten, um den Wert ihrer Bestände zu ermitteln und fundierte Entscheidungen über An- und Verkäufe oder die Weiterentwicklung von Immobilien zu treffen.

Sie benötigen den Beleihungswert für die Aufnahme von Hypothekendarlehen oder anderen Finanzierungen, indem sie den Wert ihrer Immobilien als Sicherheit einbringen.

Welche Objekte können mit einem Beleihungswertgutachten bewertet werden?

Unsere nach CIS-HypZert-(F) zertifizierten Gutachter bewerten die verschiedensten Immobilientypen für Sie. Dazu zählen unter anderem Wohn- und Gewerbeimmobilien, Immobilien mit gemischter Nutzung sowie Spezialimmobilien. Unser Team besitzt die notwendige Expertise, jedes dieser Objekte sorgfältig und präzise zu bewerten.

Zu den Gebäudearten, die wir für Sie regelmäßig bewerten, zählen unter anderem:

Wohnimmobilien

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Pflegeappartments

Gewerbeimmobilien

Grundstücke & Rechte

Häufige Fragen zum Beleihungswertgutachten für Immobilien

In diesem Abschnitt beantworten wir oft gestellte Fragen zum Beleihungswertgutachten.

Wer darf ein Beleihungswertgutachten erstellen?

In Deutschland dürfen Beleihungswertgutachten nur von qualifizierten Experten erstellt werden. Generell sind dies Personen, die über die entsprechende fachliche Qualifikation und Erfahrung in der Bewertung von Immobilien verfügen. Zu den Fachleuten, die ein Beleihungswertgutachten erstellen dürfen, gehören zertifizierte CIS-HypZert-(F)-Immobiliengutachter.

Die Anforderungen an den Beleihungswertgutachter sind in §§ 6 und 7 BelWertV spezifiziert:

  • besondere Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Immobilienbewertung
  • langjährige Berufserfahrung in der Wertermittlung von Immobilien
  • spezielle Kenntnisse in der Erstellung von Beleihungswertgutachten
  • unabhängig vom Kreditakquisitions- und Kreditentscheidungsprozess
  • unabhängig von Objektvermittlung, -verkauf und -vermietung
  • kein verwandtschaftliches, sonstiges rechtliches oder wirtschaftliches Verhältnis zum Darlehensnehmer
  • kein eigenes Interesse am Ergebnis des Gutachtens

Was macht ein Beleihungswertgutachter?

Ein Gutachter für Beleihungswerte fertigt unter anderem für Banken, Bausparkassen, Kreditinstitute, Versicherungen und andere Auftraggeber Beleihungswertgutachten an. Dazu sind spezielle Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Immobilienbewertung erforderlich. Die §§ 6 und 7 der BelWertV definieren besondere Anforderungen an den Gutachter und seine Unabhängigkeit.

Was zeichnet ein verlässliches Beleihungswertgutachten aus?

Ein verlässliches Beleihungswertgutachten ist für die Finanzierung von Immobilien wichtig, da es als Grundlage für die Kreditvergabe dient. Dazu sind mehrere Kriterien notwendig:

  • Spezifität: Das Gutachten muss spezifisch auf die zu bewertende Immobilie eingehen und Besonderheiten sowie rechtliche Gegebenheiten berücksichtigen.
  • Objektivität: Das Gutachten muss von einem unabhängigen und qualifizierten Beleihungswertgutachter erstellt werden, der kein eigenes Interesse am Ergebnis des Gutachtens hat. Die Bewertung soll ausschließlich auf Fakten basieren.
  • Unabhängigkeit: Ein Beleihungswertgutachten sollte unbedingt unabhängig von vorübergehenden, konjunkturbedingten Wertschwankungen und von spekulativen Einflüssen sein.
  • Rechtliche Konformität: Das Gutachten muss den gesetzlichen Vorgaben und den Anforderungen des Kreditinstituts genügen.

✓ Ihr Vorteil: Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung sowie die anspruchsvolle CIS-HypZert-(F)-Zertifizierung können wir Ihnen höchste Standards bei unseren Beleihungswertgutachten bieten. Zusätzlich sichern wir jedes Beleihungswertgutachten mit dem Vier-Augen-Prinzip ab.

Welche Kriterien berücksichtigt das Beleihungswertgutachten einer Immobilie?

Ein Beleihungswertgutachten stellt sicher, dass der ermittelte Wert der Immobilie realistisch und während der gesamten Dauer der Beleihung erzielt werden kann. Für Banken und Kreditinstitute ist es von größter Bedeutung, sich auf diesen Wert verlassen zu können, da er die Sicherheit für den gewährten Kredit darstellt. Daher legen Banken großen Wert auf bestimmte Kriterien bei der Erstellung eines Beleihungswertgutachtens:

✓ Ihr Vorteil: Unsere Sachverständigen verfügen über die wichtigsten Zertifizierungen. Neben der CIS-HypZert-(F)-Zertifizierung bringen unsere Gutachter weitere angesehene Zertifizierungen mit, etwa durch TÜV, DEKRA, IHK oder EIPOS.

Welche Unterlagen sind für ein Immobilien-Beleihungswertgutachten notwendig?

Damit unsere HypZert-Gutachter den Beleihungswert Ihrer Immobilie fundiert und präzise ermitteln können, sind grundsätzlich folgende Dokumente und Unterlagen erforderlich:

In den folgenden Fällen benötigen wir zum Erstellen des Beleihungswertgutachtens weitere Dokumente:

  • bei Eigentumswohnungen: Teilungserklärung
  • bei Wohnungsbindung: Fördermittelauskunft
  • bei Rechten in Abteilung II des Grundbuchs: zugehörige Eintragungsbewilligung
  • bei Erbbaurechten: den Erbbaurechtsvertrag

✓ Ihr Vorteil: Wir beantragen alle erforderlichen Unterlagen für Sie. Für ein unverbindliches Angebot erreichen Sie uns unter der Rufnummer 0800 - 90 90 282.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Markt- und einem Beleihungswertgutachten?

Der Unterschied zwischen einem Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) und einem Beleihungswertgutachten liegt in ihrem Zweck und in den Bewertungskriterien, die zur Ermittlung der Werte herangezogen werden.

Der Verkehrswert bezeichnet den aktuellen Marktwert einer Immobilie, der am Bewertungsstichtag nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage der Immobilie zu erzielen wäre.

Der Beleihungswert ist ein konservativer Wert, der speziell für die Kreditvergabe durch Banken oder Finanzinstitute ermittelt wird. Er dient als Grundlage für die Festlegung des maximalen Kreditbetrags, der gegen die Sicherheit der Immobilie vergeben wird. Beim Beleihungswertgutachten werden ähnliche Faktoren wie beim Verkehrswertgutachten betrachtet, jedoch mit einem stärkeren Fokus auf die langfristige Werthaltigkeit und die Risikoabsicherung der Bank. Der Beleihungswert liegt in der Regel unter dem Verkehrswert, um eventuelle Marktschwankungen und das Risiko eines Zahlungsausfalls zu berücksichtigen.

Sichern Sie sich Ihr Beleihungswertgutachten – zertifiziert und verlässlich

Mit unseren Gutachten sichern Sie sich eine Ermittlung des Beleihungswertes Ihrer Immobilie sowohl nach bewährten Standards als auch entsprechend der individuellen Besonderheiten Ihrer Immobilie. So ermöglichen wir Ihnen, informierte Entscheidungen zu treffen und sich das Risiko einer Kreditvergabe umfassend zu ermitteln.

Sie benötigen einen zuverlässigen Partner für die zeitnahe Erstellung eines Beleihungswertgutachten? Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch mit einem unserer bundesweit tätigen CIS-HypZert-(F)-Gutachter. In der Regel sind auch kurzfristige Aufträge möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bild von André Heid
Author:
André Heid
Position:
Geschäftsführer

IMMOBILIEN­BEWERTUNG

Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.

Das könnte Sie auch interessieren
Zertifizierte Gutachter für Grundstücksbewertung finden
Wenn Sie ein Grundstück verkaufen oder kaufen wollen, Sie ein solches erben oder aus anderen Gründen den Wert Ihres Grundstückes kennen wollen, ist eine Grundstücksbewertung notwendig. Wie ein Gutachter eine Grundstücksbewertung durchführt, welche Faktoren den Grundstückswert maßgeblich beeinflussen und wie die Sachverständigen von Heid Sie bei der Bewertung unterstützen können, das erfahren Sie hier.
zum Artikel ->

Heid Immobilien GmbH

Heid Immobilienbewertung
Mitgliedschaften:
Deutscher Gutachter & Sachverständigenverband
VDI, Verband deutscher Ingenieure



Immobiliengutachter

Kompetente Experten vor Ort, die den Markt präzise einschätzen können, erzielen höhere Verkaufspreise.
Zusätzlich profitieren Sie von unseren schlanken und effizienten Prozessabläufen. Die hieraus resultierenden Preisvorteile geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Wertermittlung Kosten

Der Preis eines Gutachtens hängt vom Umfang und der Komplexität des Objektes ab. Neben der Wohn- und Grundfläche beeinflusst auch die Art der Immobilie (z.B. Wohn-, Geschäfts- oder Sonderimmobilie) die Kosten für das Gutachten. Die Auslagen für die Beschaffung von Dokumenten, die dem Besitzer nicht vorliegen, müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich!


Jetzt kostenlos beraten lassen   Kontakt

 

©2019 Heid-Immobilienbewertung.de. All rights reserved. | Magazin | Leistungen | Ratgeber | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt

Ausgezeichnet.org
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren (Datenschutz)