Von ·

Sachverständige & Gutachter für Baumängel von Heid

Bautechnische Expertise für Ihren Rechtsanspruch

Risse im Putz, undichte Fenster oder eine fehlerhafte Installation: Mängel in der Bausubstanz gilt es frühzeitig zu beseitigen, denn sie können ernsthafte Schäden verursachen. Unsere Gutachter und Sachverständigen für Baumängel unterstützen Sie hierbei tatkräftig mit dem Baumängelgutachten von Heid: Darin finden Sie nicht nur alle Baumängel genauestens aufgeführt und dokumentiert – auch bei rechtlichen Auseinandersetzungen bietet es Ihnen eine verlässliche Grundlage, die auch vor Gericht Bestand hat.

Gutachter für Baumängel schüttelt dem Kunden die Hand

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Gebäudetechnische Expertise

Unsere Gutachter für Baumängel sind Experten im Bereich Gebäudetechnik.

Zuverlässige Dokumentation

Unsere Gutachter halten sämtliche Baumängel fest und stellen entsprechendes Beweismaterial sicher.

Kurzfristige Termine

Bei einer Beauftragung erfassen wir Ihre Baumängel zügig und zuverlässig.

Deutschlandweit

Unsere Sachverständigen für Baumängel unterstützen Sie im gesamten Bundesgebiet.

Festpreisgarantie

Unser Angebot ist nicht nur für Sie, sondern auch für uns verbindlich. Es kommen keine versteckten Kosten auf Sie zu.

Baumängel reklamieren und Schäden verhindern

Bauvorhaben sind nicht nur mit hoher Verantwortung, sondern auch mit hohen Kosten verbunden. Um Ihre Immobilie vor Schäden zu schützen, die Sie teuer zu stehen kommen, gilt es schon früh anzusetzen. Das gelingt Ihnen am besten, indem Sie einen erfahrenen Sachverständigen für Baumängel hinzuziehen, der Ihre Immobilie genauestens auf mangelhafte Materialien und Bauweisen prüft. Die Gutachter der Heid Immobilien GmbH sind hierbei ein verlässlicher Partner, der Baumängel nicht nur identifiziert und festhält, sondern Ihnen eine fundierte Grundlage schafft, um Ihre Rechtsansprüche geltend zu machen.

Unsere Sachverständigen für Baumängel begutachten die folgenden Immobilienarten:

Wohnimmobilien

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Pflegeappartments

Gewerbeimmobilien

  • Bürogebäude
  • Ärztezentren
  • Logistik- & Hallenflächen
  • Handels- & Dienstleistungsflächen
  • Produktionsflächen & Werkstätten
  • Industrie- & Technologieparks
  • Landwirtschaftliche Betriebe

Sonderimmobilien

Grundstücke & Rechte

  • Flächen im Außenbereich
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Sanierungsgebiete
  • Wohnrecht & Wohnungsrecht
  • Nießbrauch
  • Erbbaurecht
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Baulasten

Häufige Fragen zum Baumängelgutachten von Heid

Ein Baumängelgutachten enthält eine detaillierte Auflistung aller Baumängel, die Ihre Immobilie aufweist. Für Bauherren ist es ein besonders wichtiges Dokument, um fehlerhafte Leistungen zu reklamieren und entsprechende Ausbesserungen einzufordern. Erstellt wird es von Bausachverständigen oder -gutachtern.

Wichtig ist es, in diesem Zusammenhang auch die Unterscheidung zwischen Baumängeln und Bauschäden zu beachten:

  • Baumängel sind Fehler, die bei einem Bauprojekt entstehen. Sie können entweder durch eine unsachgemäße Planung oder Ausführung sowie Material von mangelhafter Qualität vorliegen. Von einem Baumangel ist dann die Rede, wenn der IST- vom vereinbarten SOLL-Zustand abweicht.
  • Bauschäden entstehen nach der Bauphase und sind oft die Folgen eines Baumangels. Zu Bauschäden zählen beispielsweise Schimmelbildung oder Feuchtigkeitsschäden, Abblätterungen an der Fassade, Rostbildung und einiges mehr.

Expertentipp: Liegen bei Ihnen keine Baumängel vor, sondern Bauschäden, kommt unser Bauschadengutachten für Sie infrage.

Baumängel entstehen dann, wenn das Bauvorhaben oder einzelne Teilleistungen unsachgemäß geplant oder ausgeführt wurden. Zudem liegen Baumängel auch vor, wenn das Baumaterial von mangelhafter Qualität ist oder schlecht verarbeitet wurde.

Baumängel können jedoch auch dann vorliegen, wenn ein die während der Bauphase verwendeten Techniken oder Materialien nicht mehr zum heutigen Standard entsprechen und als überholt gelten.

✓ Ihr Vorteil: Unsere Gutachter für Bauschäden sind versierte Experten, die unter anderem als Architekten, Statiker und Ingenieure ausgebildet sind. So sichern wir Ihnen eine professionelle und seriöse Begutachtung zu.

Zu den geläufigsten Arten von Baumängeln zählen:

  • fehlerhafte Abdichtungen, etwa der Wände, des Dachkörpers oder des Fundaments
  • unsachgemäße Schalldämmung von Bauteilen
  • Mängel in der Elektro- und Heizinstallation
  • statische Fehlberechnungen
  • energetische Fehlkonstruktionen wie Wärmebrücken
  • handwerkliche Fehler, die sich mit Rissen in der Fassade bemerkbar machen
  • Holz, das Risse aufweist, weil es vor der Verarbeitung nicht vollständig trocken war
  • undichte Lüftungsanlagen, durch welche Feuchtigkeit an Bauteile gelangt

Einen Gutachter für Baumängel sollten Sie in den folgenden Fällen hinzuziehen:

  • bei der Bauabnahme:
    Für Sie als Bauherren kommt es darauf an, Baumängel umgehend zu identifizieren. Denn Sie haben das Recht, entdeckte Mängel zu reklamieren. Das heißt, die Baufirma ist dazu verpflichtet, vorliegende Baumängel innerhalb der Gewährleistungsfrist zu beseitigen. Diese beträgt normalerweise fünf Jahre ab der Bauabnahme. Binden Sie einen Gutachter bei der Bauabnahme ein, kann dieser alle Baumängel detailliert protokollieren.
  • um Rechtsansprüche geltend zu machen:
    Mit einem Bauschadengutachten liegt Ihnen ein rechtskräftiges Dokument vor, das Sie gegebenenfalls auch bei Rechtsstreitigkeiten mit Dienstleistern oder Versicherern vor Gericht verwenden können.

Wichtig: Das Baumängelgutachten sollte von einem öffentlich bestellten oder zertifizierten Gutachter angefertigt sein, um vor Gericht gültig zu besitzen. Das heißt, dass der Sachverständige von der IHK geprüft sein und in der Lage sein muss, seine Fachkompetenz nachzuweisen. Hat hingegen ein freier Sachverständiger Ihr Baumängelgutachten erstellt, ist es vor Gericht nicht zulässig.

✓ Ihr Vorteil: Sämtliche Sachverständige und Gutachter der Heid Immobilien GmbH sind zertifizierte Gutachter. Das heißt für Sie: Die von unseren Sachverständigen erstellten Gutachten sind auch vor Gericht zulässig.

Ein Baumängelgutachten unserer Sachverständigen enthält die folgenden Angaben:

  • umfassende Überprüfung und Dokumentation der Baumängel:
    Unsere Sachverständigen für Baumängel überprüfen die Bausubstanz Ihrer Immobilie eingehend. Alle identifizierten Baumängel halten sie in einem Gutachten detailliert fest.
  • fundierte Analyse der Ursachen:
    Unsere Gutachter ermitteln zudem, ob die Ursachen der Baumängel auf Planungs-, Handwerks- oder Materialfehler zurückzuführen sind. So erhalten Sie eine genaue Auskunft dazu, wo genau die Fehler unterlaufen sind, die zum jeweiligen Baumangel geführt haben.
  • Angaben zur Wertminderung der Immobilie:
    Abschließend erhalten Sie von unseren Gutachtern auch eine Einschätzung dazu, wie hoch die Wertminderung Ihrer Immobilie durch die vorliegenden Baumängel ausfällt.

Welche Kosten exakt auf Sie zukommen, wenn Sie einen Gutachter für Baumängel beauftragen, hängt immer vom Umfang des Auftrags ab. Grundsätzlich beträgt der Stundensatz eines kompetenten Sachverständigen circa 130 Euro pro Stunde.

✓ Ihr Vorteil: Wir garantieren Ihnen unsere Leistungen zum Festpreis. Das heißt: Es kommen keine zusätzlichen Kosten für Sie zu, wenn der Aufwand für einen Gutachter einmal doch höher ausfallen sollte als erwartet.

Sichern Sie sich Ihren Rechtsanspruch: mit den Baumängel-Gutachtern von Heid

Als Bauherr müssen Sie Baumängel nicht einfach hinnehmen, sondern können dagegen vorgehen. Die Gutachter für Baumängel der Heid Immobilien GmbH schaffen Ihnen dafür eine verlässliche Grundlage.

Ihre kostenlose Erstberatung vereinbaren Sie einfach wie folgt: Erreichen Sie uns entweder unter der Rufnummer 0800/9090 282 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir melden uns anschließend umgehend bei Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bild von André Heid
Author:
André Heid
Position:
Geschäftsführer

IMMOBILIEN­BEWERTUNG

Immobilienbewertung-Heid-Logo

Ich habe den Datenschutz gelesen und verstanden.

Das könnte Sie auch interessieren
Ihre Due-Diligence-Prüfung für Immobilien: verlässlich & präzise
Bei einer Unternehmensübernahme oder -investition geht es um beträchtliche Summen, deren Einsatz gut durchdacht sein will. Mit einer Due-Diligence-Prüfung für Immobilien erhalten Sie von den Experten der Heid Immobilien GmbH fundierte Beurteilungen zu den Risiken und Chancen einer möglichen Investition für Ihr Wunsch-Objekt in puncto Renditepotenziale, Kostenaufwand und mehr.
zum Artikel ->

Heid Immobilien GmbH

Heid Immobilienbewertung
Mitgliedschaften:
Deutscher Gutachter & Sachverständigenverband
VDI, Verband deutscher Ingenieure



Immobiliengutachter

Kompetente Experten vor Ort, die den Markt präzise einschätzen können, erzielen höhere Verkaufspreise.
Zusätzlich profitieren Sie von unseren schlanken und effizienten Prozessabläufen. Die hieraus resultierenden Preisvorteile geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Wertermittlung Kosten

Der Preis eines Gutachtens hängt vom Umfang und der Komplexität des Objektes ab. Neben der Wohn- und Grundfläche beeinflusst auch die Art der Immobilie (z.B. Wohn-, Geschäfts- oder Sonderimmobilie) die Kosten für das Gutachten. Die Auslagen für die Beschaffung von Dokumenten, die dem Besitzer nicht vorliegen, müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich!


Jetzt kostenlos beraten lassen   Kontakt

 

©2019 Heid-Immobilienbewertung.de. All rights reserved. | Magazin | Leistungen | Ratgeber | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt

Ausgezeichnet.org
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren (Datenschutz)